Wie können wir helfen?
Drucken

Quellensteuer

Die Quellensteuer ist eine Steuer, welche direkt vom Einkommen (Lohn) abgezogen wird. Quellensteuerpflichtig sind ausländische Arbeitnehmer, welche:

  • keinen steuerlichen Wohnsitz in der Schweiz haben (Grenzgänger)
  • oder ohne Niederlassungsbewilligung (Ausweis C) in der Schweiz wohnen.

https://www.estv.admin.ch/estv/de/home/direkte-bundessteuer/dbst-quellensteuer.html

In pebe Live Lohn stehen zwei Lohnarten für die Quellensteuerabzüge zur Verfügung:

  • Lohnart 5830 – Quellensteuerabzug in CHF manuell
  • Lohnart 5835 – Korrektur Quellensteuerabzug in CHF manuell

Bei beiden Lohnarten müssen die Beträge manuell ausgerechnet (+ eingetragen) und monatlich korrekt als Lohnart erfasst werden.

Alternativ kann die Lohnart beim entsprechenden Mitarbeiter als Standard hinzugefügt werden (siehe Printscreen). Hierbei empfiehlt es sich den Betrag als 0.00 CHF zu hinterlegen und den Betrag bei der Lohnverarbeitung manuell einzutragen.

Zurück 13. Monatslohn
Weiter Ferienentschädigung Stundenlöhner
Inhaltsverzeichnis