Wie können wir helfen?
Drucken

Artikel erfassen

Jeder Artikel besitzt eine eindeutige Artikelnummer (kann auch alphanumerisch sein). Nebst der Bezeichnung kann auch eine mehrzeilige Beschreibung gespeichert werden, die ebenfalls auf die Rechnungen, Offerten usw. gedruckt wird.

Preise sind Netto (= ohne MwSt) zu hinterlegen. Die MwSt wird bei der Verwendung automatisch berechnet und nach dem Nettobetrag der Rechnung auf separaten MwSt-Zeilen ausgewiesen und dazu addiert.

Sind im Firmenstamm Warengruppen definiert, so können Sie dem Artikel eine zuteilen. Diese dienen für Statistiken und Umsatzauswertungen.

Die Kontonummer ist korrekt zu hinterlegen und wird vom Firmenstamm her vorgeschlagen*. Der vorgeschlagene MwSt-Code stammt aus dem Kontoplan und sollte normalerweise nicht geändert werden.

Hinweis:
Aus Anwender ohne pebe Live Finanzbuchhaltung benötigen zwingend eine korrekte Kontonummer, damit die MwSt auf der Rechnung berechnet und ausgewiesen werden kann. Die Kontonummer wird auch dann benötigt, wenn Sie die Buchungen aus pebe Live an Ihren pebe Treuhänder exportieren möchten.

*Die Einstellung, welche Kontonummer bei der Artikelerfassung vorgeschlagen werden soll, wird voraussichtlich im nächsten Patch Anfang Juli zur Verfügung stehen. Verwenden Sie bis dahin im Zweifelsfall die Kontonummer 3200 – Handelserlöse und den vorgeschlagenen MwSt-Code 11 für 7.7% Umsatzsteuer.

Zurück Artikel verwalten / Übersicht
Weiter Artikelstamm importieren / exportieren
Inhaltsverzeichnis